„Thomas Häßler ist etwas ganz Besonderes“

Ex Weltmeister von 1990 und BFC Preussen Trainer Thomas Häßler und Resko Halilovic

1.FC Novi Pazar 95  Präsident Resko Halilovic und BFC Preussen Trainer Thomas „Icke“ Häßler treffen sich im Landesliga Freundschaftsduell +++ 95 er gewinnen 2:0 +++ Novi Coach Ingo Reissner in sechs von sieben Testspielen erfolgreich

Herrliches Fußballwetter am Sonntag beim siebten Testspiel von Landesligaaufstiegskandidat 1.FC Novi Pazar 95 am Hertzbergplatz. Berlinligaabsteiger BFC Preussen ist zu Gast mit seinem prominenten Trainer und Ex Weltmeister Thomas „Icke“ Häßler. Beide Teams wollen den Sieg, am Ende setzten sich die Neuköllner verdient mit 2:0 durch. Novi Neucoach Ingo Reissner gelingt der sechste Testspielsieg in sieben Begegnungen. Einzig ein Spiel gegen Eintracht Mahlsdorf  ging mit 2:1 verloren. Die 95er avancieren damit zu einem der Favoriten in der neu eingeteilten Landesliga Staffel 2. Am Rande des Spiels kommt es zu einer herzlichen Begegnung zwischen Preussen Trainer Häßler Novi Präsident Resko Halilovic: „Ich schätze Thomas Häßler aufgrund seiner großen Erfolge als Spieler und Aufstiegstrainer bei Berlin United nicht nur  sportlich sehr, auch menschlich ist er aufgrund seiner Bodenständigkeit etwas ganz Besonderes“, so Resko Halilovic gegenüber BERLINKICK.online.

Hier die Testspielbilanz von Novi Pazar (Quelle FuPa)

Hier Infos vom Spiel


Warning: sprintf(): Too few arguments in /homepages/26/d767173976/htdocs/app769517315/wp-content/themes/mh-newsdesk-lite/comments.php on line 39

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*