CFC Hertha 06 und Medienchef trennen sich

Foto: Mehmet Dedeoglu DEDEPRESS

Der Oberligist und Frank Arlinghaus gehen getrennte Wege

Am Sonntag empfangen die stark abstiegsbedrohten Charlottenburger den Tabellenzweiten Hertha 03 Zehlendorf. Die anschliessende Pressekonferenz wird nicht mehr von Frank Arlinghaus geleitet:  „Der Verein und ich gehen zukünftig andere Wege. Zu den Umständen möchte ich mich nicht äussern. Ich habe jetzt endlich mehr Zeit  mich intensiver um die Sendung TDBir Matchday und BERLINKICK.online, eine News Seite,  zu kümmern“

Frank Arlinghaus ist seit Jahren im Berliner Fußball als Berichterstatter unterwegs. Selbst B-Lizenz Trainer, ist er seit 2015 Medienchef und Videoanalyst vom Oberligisten CFC Hertha 06. Von 2016 – 2018 leitet er das Medienportal FuPa Berlin, und sorgt  mit dem neuen,  von Ihm organisierten Lizenznehmer Ali Isikli dafür, dass das beliebte Medium dem Berliner Amateurfussball auf Jahre erhalten bleibt. Seit 2019 betreibt er mit BERLINKICK.online seine eigene News Seite und leitet seit August  für den Berliner Sender TDBir die  Mittwochabendsendung Extratime der Matchday Talk, „Spiele vom Berliner Fußball“ mit Moderator Yalcin „Yalle“ Karaoglan.


Warning: sprintf(): Too few arguments in /homepages/26/d767173976/htdocs/app769517315/wp-content/themes/mh-newsdesk-lite/comments.php on line 39

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*